Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 22.

  • Durhas Ini Ta

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Schmollend blickte sich Libelle über die Schulter. Die Hexe war an Nyx herangetreten und schien eine Frage gestellt zu haben. Ein Geräusch wie eine Mischung aus Ärger und Enttäuschung kroch seine Kehle hinauf. Mit kleinen geballten Fäusten drehte er sich um und entfernte sich. Er hätte bestimmt helfen können! Wenn sie ihn doch nur einmal fragen würden! Aber nein, du bist zu jung, du bist zu klein, du hast noch nicht genug Erfahrung gesammelt. Er war bestimmt bald sechs Sonnenläufe alt! Wie viel …

  • Durhas Ini Ta

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    „Fiiihiiiizz...“ Die fast gesungene Erwähnung seines Namens hinter ihm ließ ihn einen Sprung nach vorn machen. Einen beachtlichen Sprung für einen Goblin. Sehr langsam blickte er sich um. Entkommen konnte er nun wohl sowieso nicht mehr. Der Junge kam langsam, mit auf dem Rücken zusammengelegten Händen auf ihn zu geschlendert. Wie immer schien er guter Laune zu haben und lächelte fröhlich. „Drei Tage hatten wir vereinbart. Nun sind wir schon bei fast einer Woche! Was ist denn los?“ „Fennek! Fenne…

  • Durhas Ini Ta

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    „Verdammt! Hörst du mir überhaupt zu? Dein Plan ist Scheiße!“ Tian eilte schnellen Schrittes hinter Fennek her. Uharu selbst hatte ihn angewiesen der Bitte des Jungen nachzugehen. Wie hatte dieser Kerl den alten Geisterbeschwörer blos soweit gebracht? „Mistel, zum aller letzten Mal, geh mir nicht auf den Sack! Der Plan ist brilliant. Ist schließlich von mir!“ „Ist er nicht, er ist dämlich und wird nicht funktionieren.“ Fennek marschierte unbeeindruckt voran. „Lass das mal meine Sorge sein.“ „Alt…

  • Durhas Ini Ta

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Fizz blickte sich nervös über die Schulter. Seine riesigen Ohren stellten sich leicht auf, doch der Goblin hatte sich geirrt. Da war niemand. Wie auch? Diese Gasse war eine Sackgasse. Sein Blick wandte sich wieder dem kleinen Straßenjungen vor ihm zu. Es war zu gefährlich geworden seine Freunde und Bekannten selbst zu besuchen. Nicht nur für ihn, sondern auch für sie. Er vermisste sie. Doch als er die Aufforderung vor einigen Wochen bekommen hatte die Stadt zu verlassen, wußte er einfach nicht w…

  • Screenshots

    Sachiel - - BDO - Multimedia

    Beitrag

    Und manche Menschen wollen die Welt einfach nur brennen sehen.....

  • Durhas Ini Ta

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Drax konnte es nicht leiden zu seinem Vorgesetzten gerufen zu werden. Dieses ständige stramm stehen, salutieren und genau auf seine Worte achten zu müssen war einfach zum kotzen. Wie um sich gegen all die Unannehmlichkeiten wappnen zu wollen, zog der Ork nocheinmal geräuschvoll die Nase hoch, ehe er die Tür zur Schreibstube öffnete. Er trat ein, schloß leise die Tür, näherte sich dem Schreibtisch bis auf einen Meter und nahm Haltung an. Warten. Das war wichtig. Der Mann auf der anderen Seite des…

  • Durhas Ini Ta

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Der erste unumstößliche Eindruck der sagt, zuhause angekommen ist häufig ein bestimmter Geruch. Etwas Vertrautes, etwas Angenehmes, etwas das willkommen heißt. Der Geruch tausender ungewaschener Leiber von dutzenden Spezies, die in der Sonne schwitzen, die beissende Note vom jeglichen anderen Ausscheidungen, der feine herumgewirbelte Staub, und ein Hauch von hunderten Gewürzen, Backwaren, Fisch, Seetang, Blut, Angst und Lebensfreude. Als die geballte Wucht all dessen seine Nase umgarnte nachdem …

  • Gerüchte, Fluff, usw.

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Wo: Velia Was: Angeblich wurde die Wohnung des valencianischen Schriftstellers samt kompletter Ausstattung und jeglicher Habseligkeiten die sich darin befinden an die Gemeinde Velias veräußert. Interne Quellen behaupten, für den Erlös wurde ein abgelegenes wenige hundert Quadratmeter umfassendes Stück Land südlich des westlichen Wachlagers, auf der Ostseite des Flusses, nahe des Ufers erworben. Außer Geröll, Unkraut und einigen Bäumen scheint es dort absolut nichts zu geben.

  • Gerüchte, Fluff, usw.

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Wo? Altinova Was? Gerüchte/Tratsch "Ha, hast du gehört? Der alte Silberlöwe will nach all der Zeit wieder in die Arena steigen!" "Ja! Und weißt du was das Beste daran ist? Es heißt er wird gegen Rhokal anteten! Gegen Rhokal!" "Genau! Und wenn.... Hey Junge pass gefälligst auf wo du hinspringst!" Doch der Junge ist viel zu beschäftigt mit seinem Hüpfspiel, um sich an den erzürnten Passanten zu stören. "Wird die Flamme erst gesichtet, ist der Champion schnell gerichtet." Dabei springt er auf einem…

  • Lockmittel

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    "Los jetzt, die Leinen los! Wir legen ab!" Kapitän Olem warf noch einen letzten Blick auf den im Nebel liegenden Hafen und spuckte lautstark über die Reling ins Wasser. Er wollte sich gerade umdrehen und seine Mannschaft weiter antreiben als er eine Gestalt sah die sich in der Dunkelheit aus dem Nebel herausschälte und offenbar direkt auf sein Schiff zuhielt. Olem kratzte sich unter dem Hemd und bohrte ausgiebig in der Nase bis er schliesslich seinen Blick losreissen konnte und sich gen Deck umw…

  • Gerüchte, Fluff, usw.

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Wo: Velia Was: Nachdem der Jahresbericht der Wache fertigestellt, unterzeichnet und an die Obrigkeit von Velia sowie Calpheon in mehrfacher Ausführung verschickt wurde, bestimmt Hauptmann Falek für den Jahreswechsel Wachmann Pevas als seine Vertretung. Tags darauf, nach der offiziellen Übergabe während des Morgenappells, kann der Hauptmann beobachtet werden, wie er gen Heidel reist. Unter den Wachen wird gemunkelt, dass er dort Verwandschaft hat. Warum er diese wärend des Jahreswechsels, und nic…

  • Die Macht einer handvoll Wasser.

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Als sie den langen Abstieg zurück zu den Flondorauen bewältigt hatten, und sich der Lichtung näherten, auf der seit Wochen allabendlich eine Geschichte erzählt wurde, hatten sich dort bereits dutzende von Besuchern aller ansässigen Rassen der Umgebung versammelt. Iset deutete seiner Begleitung sich einen Platz zu suchen, und hinkte auf seine Krücke gestützt in das Zentrum des Kreises der Zuhörer. Er nam sich einen Augenblick Zeit wieder zu Atem zu kommen, und lies die grässlichen Schmerzen, die …

  • Langsam kam die Menge vor ihm zu Ruhe. Das Keckern und Zirpen der Otter wurde leiser, und er spürte, wie sich mehr und mehr Blicke auf ihn richteten. Es wurde kühler, ein Zeichen, dass sich langsam der Abendnebel über die Flondorauen ausbreitete. Er wartete. Still dasitzend, die Hände ruhig in den Schoss gebettet, den Kopf leicht gesenkt. Die winzigen Otterkinder, die noch immer miteinander tobend um ihn herumwuselten, wurden scharf vonihren Eltern zurückgerufen. Als die Stille sich anfühlte wie…

  • Gerüchte, Fluff, usw.

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Wo: Flondorsee, Grana Was: Auf den Märkten der Stadt Grana hört man seit einer Woche zunehmend von einem blinden Menschen, der in Flondor jeden Abend Geschichten erzählt. Es handelt sich um Geschichten aus fernen Landen, und lange vergangenen Zeiten. Man sagt, das die einzelnen Geschichten höchst wahrscheinlich einem roten Faden folgen, und irgendwann einmal alle zusammengeführt werden. Einige wenige Bewohner Granas, welche sich vorsichtshalber über den Fremden bei den in Flondor ansässigen Otte…

  • Lächelnd und mit gemächlichem Schritt ging er an seiner Rosenhecke vorbei. Die Handfläche streifte dabei sanft über die noch geschlossenen Blütenköpfe. Der Duft empfing ihn wie jeden Morgen, und einzelne Tautropfen fielen bei seine Berührung hinunter in das Gestrüpp. Vor der größten Rose blieb er stehen. Jedesmal hatte er das Gefühl, die Blume würde sich in seine Hand schmiegen, sobald er sie berührte. Und stets umschlich ihn der Gedanke von Verlust, sobald er ansetzte weiter zu gehen. Seine Fin…

  • Fangshe Tié, der eherne Weg.

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Teil 4 Drei Jahre später Konzentriert und in sich gekehrt streckte Inuyo den Arm aus. Die Muskeln darin angespannt. Wartend. Mit einem lauten Schrei schlug Shenmi einen handgelenkdicken Stab auf den ausgestreckten Unterarm. Ein dumpfer Aufschlag folgte, doch prallte der Stab wieder zurück. Inuyo seufzte. Das war bereits der vierte Versuch. So langsam tat es wirklich weh. „Shenmi! Verdammt! Nun schlag endlich fest genug zu!“ „Was? Ich schlage fest genug zu! Dein Arm ist blos so weich wie Reisbrei…

  • Fangshe Tié, der eherne Weg.

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Teil 3 Drei Jahre später. Inuyo saß auf einer Bank im Meditationsgarten des Klosters. Sein Kinn war auf seine Brust gesunken, seine Hände lagen ineinander verschränkt auf seinem Schoss. Er meditierte nicht. Die Finger waren regelrecht verkrampf, seine Fingerkuppen blutig, und aus der Nase tropfte stetig Blut auf das weiße Hosenbein seiner Kutte. Seine Zähne knirschten vor überschäumender Wut. Dieses verdammte Miststück. Warum konnte sie ihn nicht einmal, wenigstens für einen einzigen Tag in Frie…

  • Fangshe Tié, der eherne Weg.

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Teil 2 Drei Jahre später. „Inu….Inu….Inu!“ Bei jedem gewisperten Wort traf ihn eine Fingerspitze auf die Nase. Er schlug ungehalten die Augen auf und erblickte Shenmi. Ihre Haare waren durcheinander und abstehend wie das Nest eines überaktiven Hamsters. „Nun steh schon auf! Du hast es versprochen!“ Er stöhnte. Ja er hatte es versprochen. Was auch immer ihn dazugetrieben haben mochte. Leise brummend richtete er sich auf und sah sich um ob die anderen Saalgeschwister etwas mitbekommen haben mochte…

  • Fangshe Tié, der eherne Weg.

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    dach-gaming.com/board/index.ph…f3422a32869183ed3a070cf0f Teil 1 „Da läuft er! Los! Das Muttersöhnchen kriegen wir! Mit seinen kurzen Hjyugabeinen kann er nicht so schnell laufen!“ Äste von Büschen peitschten Inuyo ins Gesicht. Sein Arm pochte und tat höllisch weh. Seine Verfolger hatten ihn bevor er fliehen konnte lange bearbeitet. Es war nun schon das dritte Mal seit er in das Kloster gebracht wurde, dass andere Novizen ihn aufmischten. Weil er anders war sagten sie. Weil er kein Quai war. Weil…

  • Interview mit einem ...

    Sachiel - - BDO - Na Mo Naki IC

    Beitrag

    Es war später Nachmittag. Wie so oft seit ihrer Ankunft in Velia streiften die beiden Zhúlínnovizen mit neugierigen Blicken durch den Ort Velia. Während Inuyo einen Obststand vor sich mit knurrendem Magen und großen Augen betrachtete, erspähte Khaya einen Mann, der sich zielstrebig auf sie zu bewegte. In der Hand hatte er ein Klemmbrett und ein freundliches Lächeln lag auf seinen Lippen. Ohne den Blick von diesem Fremden abzuwenden rammte sie Inuyo den Ellenbogen in die Rippen. Mit gerunzelter S…