Zur Tanzenden Möwe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Tanzende Möwe im Zentrum Velias ist ein Lusthaus, das vielfältige Dienste bietet. Betreiberin ist Madame Rawhiti Musou.
    Das Lusthaus "Die Tanzende Möwe" liegt im Zentrum der Hafenstadt Velia in Haus Nr. 2-3/Musou. Die Tanzende Möwe bietet seinen Gästen ein unvergessliches Erlebnis, das die Sinne benebelt, die Muskeln tiefenentspannt und den Leib in lustvolle Ekstase treibt. Für wenig bis üppig gefüllte Silberbeutel bietet das Lust- und Entspannungshaus ein vielfältiges Dienstleistungsportfolio an, welches das Leid, die Sorgen und Nöte des Alltags vergessen lässt.

    Der fleischliche und seelische Genuss steht im wahrsten Sinne des Wortes im Vordergrund.


    Das Gelände des Lusthauses beherbergt das Haupt- sowie ein Nebenhaus, welche durch einen kargen, steinigen Hinterhof miteinander verbunden sind.

    Das Haupthaus kann durch die doppeltürige Pforte aus massivem Holz betreten werden - sofern der breitschultrige, muskulöse Riese dies zulässt. Hilfreich hierbei ist eine vorab getätigte Terminreservierung oder einer der an exklusiv ausgewählten Neukunden ausgehändigte Gutscheine sowie ein gepflegtes, sauberes Erscheinungsbild und gute Manieren. Waffen jeglicher Art sind tabu und müssen abgegeben werden. Auch Magie kann unerklärlicherweise auf dem Gelände nicht gewirkt werden...





    Haupthaus - Obergeschoss



    Im Haupthaus befinden sich u.a. ein gemütlicher Empfangsraum mit Häppchen und Wein, eine Entspannungslounge, Massage- und Badesalons, Zimmer mit extravaganten Doppelbetten für die Befriedigung fleischlicher Gelüste sowie Räumlichkeiten von Madame Musou. Das Nebenhaus beherbergt eine Küche, einen Speiseraum und die Unterkünfte der Huren und anderer Bediensteter.

    Im Empfangsraum der Tanzenden Möwe können es sich die Gäste bei gemütlichem Kaminfeuer, appetitlichen, frischen Häppchen und exquisitem Wein, Rum oder Teespezialitäten nach Art des Hauses bequem machen. Neukunden erhalten hier eine Einweisung über die Hausregeln, das Dienstleistungsportfolio, die Auswahl der Huren und die Räumlichkeiten.

    Ein eleganter Vorhang auf der linken Seite des Eingangsbereiches verbirgt die Holztür zu Madame Musous privaten Räumlichkeiten - der Zutritt ist für Gäste ohne Aufforderung strengstens untersagt.






    Geradeaus hindurch gelangt man zum Treppenhaus, das hinab zu den Massage- und Badesalons sowie den Schlafzimmern führt. Der Zutritt dieses Bereichs ist nur in Begleitung eines Masseurs oder einer Hure möglich.

    Links vor dem Durchgang zum Treppenhaus befindet sich die gemütliche Entspannungslounge, in der man auf komfortablen Sofas oder Sitzkissen die kulinarischen Spezialitäten des Hauses genießen kann. Bei Speise und Trank kann man hier in intimer Atmosphäre die Hure seiner Wahl etwas näher kennenlernen oder einfach nur anregende Konversation betreiben.





    Haupthaus - Untergeschoss




    Im unteren Gewölbe des Haupthauses befinden sich die eigentlichen Räumlichkeiten zur Entspannung und Befriedigung anderer fleischlicher Gelüste.

    Unten angelangt befindet sich zur Linken ein Badesalon mit einer beheizbaren Badewanne aus Holz, in der sich bis zu vier Personen entspannen oder anderweitig miteinander vergnügen können. Ätherische Badezusätze und Duftwasser komplettieren das Fest der Sinne.





    Zur Rechten gelangt man neben zwei weiteren Badesalons zu den Schlafzimmern, die mit extravaganten Doppelbetten und einer vielfältigen Auswahl an Spielzeugen der Befriedigung fleischlicher Gelüste dienen. Bevor der Gast sich hier mit der Hure seiner Wahl ausgelassen vergnügen kann, muss er sich im Waschraum baden. Hygiene ist oberste Pflicht!







    Preisliste

    Getränke

    Wein, nach Sorte/Jahrgang:6-9 Silber
    Rum, nach Sorte/Jahrgang:5-8 Silber
    Grappa, nach Sorte:4–5 Silber
    Tee, nach Sorte:3-5 Silber
    Kaffee:3 Silber
    Wasser:1 Silber



    Kleinigkeiten zu Essen

    Antipasto Misto:
    gemischte vel. Vorspeisen (Prosciutto, Salami, Bresaola, gereifter Parmesan, Oliven, Kapern, getrocknete Tomaten, Artischocken, 3 Stk. Brot)
    10 Silber
    Burrata Fresca:
    Burrata Campana mit hauchdünn geschnittenem Prosciutto, Rucola und saftigen Feigen, mariniert mit Olivenöl, 3 St. heid. Brot
    6 Silber
    Bresaola Coon Burrata:
    dünn geschnittene Scheiben vom getrockneten Rindfleisch mit cremiger Burrata, Rucola und olv. Ölivenöl
    8 Silber
    Büffelmozzarella mit Tomaten:
    mit olvianischen Tomaten, frischem Basilikum und Olivenöl, 3. Stk. Brot
    7 Silber
    Bruschette Misti:
    5 Stk. Knusprig getoastetes Heidelbrot mit 3 frischen Aufstrichen (Basilikum/Ricotta, gegrilltes Gemüse, Thunfisch)
    6 Silber
    Bruschette Pomodoro:
    3 Stk. Knusprig getoastetes vel. Brot mit klein geschnittenen Tomaten, frischem Basilikum, Knoblauch und olv. Olivenöl
    4 Silber



    Dienstleistungen

    Massagen nach Dauer:10 – 50 Silber
    Bad nach Dauer:10 – 30 Silber
    Übernachtung/Gästezimmer mit Frühstück:20 Silber
    Übernachtung/Gästezimmer ohne Früsthück:15 Silber


    Für die sinnlicheren Dienstleistungen nimmt jede Hure einen eigenen Wert.



    Handhabung des Themas im RP


    Anbei findet ihr einen Leitfaden zur Handhabung des Themas im RP:

    Die Tanzende Möwe bietet nicht nur RP rund um das eigentliche Thema "Befriedigung sexueller Bedürfnisse" an. Prostitution ist zuallererst ein Geschäft, das wie jedes andere Unternehmen geführt, verwaltet und wirtschaftlich stabil sein muss. Auch handelt es sich bei den bespielten Huren um Persönlichkeiten, die eine berufliche sowie eine private Seite haben und auch außerhalb des Freudenhauses angetroffen werden können.

    Folgende alltägliche Möglichkeiten für RP gibt es u.a.:
    - Lieferungen bzw. Beschaffungen jeglicher Art (Möbel/Dekoration, Lebensmittel, Kleidung...)
    - Reparaturen
    - Fertigstellung der Renovierungsarbeiten
    - Botengänge

    Darüber hinaus bietet die Tanzende Möwe neben dem ältesten Gewerbe der Welt folgende Dienstleistungen:
    - Speise und Trank in sinnlicher Atmosphäre
    - Konversation
    - Massage
    - Badehaus
    - vereinzelt Unterkünfte für die Nacht, ähnlich einem Gasthaus

    Wie handhabe ich das RP in der Tanzenden Möwe?
    Ob einem der Allgemein- oder Gruppenchat angenehmer ist, entscheidet selbstverständlich jeder für sich selbst. Solange das RP frei von direktem E-RP (erotisch/sexuell expliziten Handlungen) ist, sollte der Allgemeinchat kein Problem darstellen; für alles andere empfiehlt sich der Gruppenchat.

    Sollte es beim RP zu intimen Handlungen wie Flirten, Massage oder Austausch von Zärtlichkeiten kommen (z.B. die Hand streicht zart über den Oberschenkel/Arm), so steht einem Ausspielen wenig entgegen. Wenn es bei Charakteren jedoch zu Dirty Talk oder zu sexuellen Interaktionen kommen sollte, empfiehlt sich ein Fade to Black mit anschließender OOC-Absprache, was zwischen den Charakteren tatsächlich passiert ist. Sollte E-RP gewünscht sein, ist eine vorherige Absprache mit dem Spielpartner ratsam, da nicht jeder an E-RP interessiert ist bzw. sich damit wohlfühlt.

    16.549 mal gelesen