Argo

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Argo ist ein ausgewachsener brauner Spähhabicht, der scheinbar in der Wildnis lebt und ohne Besitzer ist.
    Name: Argo
    Alter: Unbestimmt
    Spezies: Vogel
    Herkunft: Unbestimmt
    Größe: 0,63 Meter Körperlänge, 1,22 Meter Spannweite

    Verhalten:
    Argo ist ein freilebender Habicht, der im Gegensatz zu seinen Artgenossen ein sehr weites Gebiet befliegt und scheinbar kein fest gesetztes Territorium besitzt. Der Habicht hat die Angewohnheit sich einen vorläufigen Herren auszusuchen und diesen fortan für eine bestimmte Dauer zu begleiten. So spontan wie Argo jedoch seinem Herren gefolgt ist so spontan fliegt er auch wieder davon und bleibt manchmal für mehrere Monate fern ehe er sich wieder einen Platz an der Schulter sucht. Das dargestellte Verhalten mag den Anschein erwecken, dass Argo durchaus abgerichtet wurde auch wenn dabei fraglich ist welche Form der Ausbildung er genossen hat. Städte meidet Argo penetrant. Sollte sich seine Begleitung in eine Stadt verirren zieht Argo es vor diese zu umkreisen statt sich in das Getummel zu bewegen. Ausnahmen sind hier kleinere Städte, aus wenigen Häusern, oder Höfe. Als Begleiter scheint Argo immer wieder die Umgebung auszuspähen und seinen Herren über eine Variation an lauten vor Gefahren zu warnen. Über Argos Verhalten abseits seiner Begleitung ist nicht viel bekannt.

    Aussehen:
    Der Habicht ist voll ausgewachsen und seinen Artgenossen in jeder Hinsicht ähnlich. Sein Federkleid weist jedoch an einigen Stellen verschiedene, verheilte Verletzungen oder groben Umgang auf, was auf eine bewegte Vergangenheit schließen lässt.

    Ausrüstung:
    An seinem rechten Fußgelenk trägt Argo einen kleinen, schmalen Ring, auf dem der mutmaßliche Name des Tieres eingraviert ist. Der Ring scheint aus purem Silber.

    865 mal gelesen