Rubivara

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rubi ist eine elfische Gladiatorin aus Altinova.

    Relevante Informationen

    Name: Rubivara
    auch bekannt als: Rubi, Die Walküre, Die Rote Rubi
    Spezies: Elfe
    Alter: unbekannt
    Größe: 1,91m
    Körperbau: sehnig-muskulös
    Hautfarbe: braun gebrannt
    Augenfarbe: rot
    Haarfarbe: himbeerrot
    Haarschnitt: lange, zu einem hohen Zopf zusammengebundene Haare, mit zwei geflochtenen Zöpfen an den Seiten

    Gerüchte über Rubivara


    Rubivara soll ursprünglich aus Kamasilvia stammen. Andere behaupten, die rothaarige Elfe ist aus fernen, exotischen Landen in die bekannte Welt gereist. Über ihr Alter ist nichts bekannt.

    **********


    Ihr himbeerroter Haarschopf soll nicht natürlich rot, sondern bloß gefärbt sein. Daher rührt wohl auch der Beiname Die Walküre, schließlich ist der Haarschopf aller Walküren der calpheonisch-elionischen Kirche dem Gebot nach rot – sei es von Natur aus oder durch Farbstoffe passend gemacht. Manche in Altinova munkeln, dass Rubi früher wirklich eine Walküre war, die entweder der Kirche Elions freiwillig den Rücken gekehrt hat oder ins Exil verbannt wurde. Andere widersprechen dem vehement – welch abstruser Gedanke, dass ausgerechnet eine Elfe ein so heiliges Amt innerhalb der Kirche Elions bekleiden könnte!

    **********


    „Man sollte dieses Weib meiden wie die Valencianische Pest, lasst euch das gesagt sein! Alles – oder jeden – den diese Elfe anfasst, ist dem Untergang geweiht. Sie zieht zwielichtiges Gesindel an und ehe man es sich versieht, ist der Silberbeutel leer und das Herz gebrochen! Glaubt dieser Lügnerin bloß kein Wort! Süße, klebrige Worte fließen ihr über die sinnlichen Lippen wie der köstlichste Nektar aus dem Paradies... und... oh, dieser weiche, sinnliche Leib... ähm, haltet euch ja fern! Sie liebt nur sich selbst, andere sind ihr egal. Ich sage euch, dieses teuflische Weib hat ein frostiges Herz aus Stein. Sie kennt keine Loyalität, keine Verantwortung für ihr Handeln und Tun, keine Nächstenliebe und keine Ehre. Ihr seid gewarnt!"

    **********


    Glaubt man allerlei Lästermäulern, ist Rubivara sexuell wohl sehr umtriebig. So soll die Elfe im Eifer des Gefechts keine besonders hohen Ansprüche an ihre Bettgesellen stellen – ob Mann, ob Weib oder Halbbestie ist nebensächlich, es wird allerlei zwischen die Laken gelassen oder wo auch immer das lüsterne Weib ihre Opfer zerren mag, wenn es schnell gehen muss. Dies führt dazu, dass man Rubi wohl häufiger bei der Kräuterheilerin Aljanna ein- und ausgehen sieht – meist, weil es so schrecklich zwischen den Schenkeln juckt und brennt.

    **********


    Ist es wahrlich schon drei Monate her, seit man Die Walküre das letzte Mal in der Arena kämpfen sah? Der Registrar der Arena, der die Gladiatorenkartei verwaltet, soll in betrunkenem Zustand in der Taverne ausgeplaudert haben, dass er bei Rubi den Vermerk „aufgrund regelwidrigen Einsatzes von Magie vorerst gesperrt, bis der Vorfall untersucht und aufgeklärt wurde“ notieren sollte. Weitere Details, wie beispielsweise die Art der Magie, waren nicht bekannt und auch sonst war diese ganze Angelegenheit etwas rätselhaft – schließlich war keinem Zuschauer aufgefallen, dass Rubi bei ihrem letzten Auftritt in der Arena so etwas wie Magie gewirkt hatte.

    Rubivaras Theme


    632 mal gelesen